Porno Job

Pornodarstellerin werden und mit Spaß viel Geld verdienen

Als Erotik-Darstellerin drehst du Pornofilme, Szenen und Videoclips. Diese selbstverständlich mit sexuellem Inhalt, von Masturbation (Solo), über normalen Sex (Boy-Girl) bis zu GangBangs oder Fetisch Pornos ist alles möglich.

das wichtigste in Kürze
  • Pornos drehen, Sex vor der Kamera, sowohl Live wie auch mit Aufnahme.
  • Bezahlung entweder nach Szene, Drehtag oder nach Anzahl verkäufen.
  • Alle Darsteller/innen können nur mit aktuellen Gesundheitstests drehen.
  • Pornodrehs sind weltweit möglich – sogar Ferien und „Pornojob“ kombinierbar.
  • Verdienstmöglichkeit: bis ca. 12`000.- im Monat, nur mit Pornos drehen.

Porno Job

Pornodarstellerin werden mit SexyJob

Werde Erotik-Darstellerin und habe Spaß vor der Kamera...

Als Erotik- / Pornodarstellerin drehst du Pornos, Clips und Szenen mit pornografischem Inhalt. Das kann klassischer Sex mit einem Mann sein, aber auch Lesben-Sex oder GangBang.

Pornofilme werden heute fast ausschließlich für das Internet gedreht, reine DVD Produktionen sind sozusagen nicht mehr vorhanden. Die meisten kaufen heute online oder schauen gratis auf PornHub, YouPorn, etc.

Aber keine Sorge, man kann immer noch sehr gut als Pornodarstellerin verdienen, man muss nur wissen wie.

SexyJob kann dir helfen wenn du Pornodarstellerin werden willst und das du für den Porno-Job auch gut bezahlt wirst. Seit nun mehr als 9 Jahren bin ich dem Geschäft und kenne viele Produzenten, weiss wie man eigene Videos vermarkten kann und wie man die vielen Castings umgehen kann.

Auch wenn Pornos drehen sehr viel Spaß machen kann, es ist auch Arbeit. Wenn du eine Szene von 10-15 Minuten im TV / Internet siehst ist das meist das Ergebnis aus 2-3 Stunden Pornodreh. Es wird dann so geschnitten, dass man daraus nur noch das Beste sieht.

Verdienst als Pornodarstellerin

Als Pornodarstellerin kann man noch mehr als 10’000.- verdienen. Dies jedoch nicht mit einem Video. Bis man an dem Punkt ist braucht es Erfahrung und einige Videos.

Versprechen wie 3000.- pro Szene und so weiter, sind schlichtweg falsch. Dies ist nur Pornostars vorbehalten und dies auch nicht in Europa.Pornodarstellerin werden

Mit zusätzlichen Einnahmen wie Arbeit als Camgirl, Pornoshows in Sexclubs und allenfalls GangBang’s, sowieso Werbeeinnahmen sind jedoch nach wie vor 20’000.- bis 30’000.- / Monat möglich.

Dafür brauchst jedoch jemanden wie mich der weiß wie man an diese Aufträge kommt und das alles optimal Kombinieren kann.

Anforderungen für den Porno-Job

Pornodarstellerin werden kann eigentlich jede Frau ab 18, jedoch um erfolgreich zu sein braucht man ein attraktives Aussehen und etwas Talent vor der Kamera.
Dazu kommt, dass für Erfolg noch eine Prise Lust und Zeit nötig ist. Denn ohne Spaß an Sex geht das nicht und ohne Zeit wird es keine guten Aufträge geben.

Ansonsten sollte klar sein, dass ein attraktives Äußeres, gepflegte Erscheinung und komplette Gesundheit zwingend notwendig sind.

Hinzu kommt, dass du dir bewusst sein solltest, dass wenn du auch nur ein Pornofilm drehst, dies ein Leben lang online sein wird. Egal wo, mit wem und in welchem Land, das Video landet im Internet. Alles was im Internet ist, ist für jeden zugänglich.

  • Alter bis ca. 30 Jahre
  • Zeigefreudig = kein Problem dir beim Sex zuschauen zu lassen, exhibitionistisch veranlagt.
  • Attraktiv, schöner Körper und hübsches Gesicht.
  • Freundliche und aufgeschlossene Persönlichkeit.
  • Wille etwas zu erreichen und Motivation auch Zeit / Energie zu investieren.

Ablauf:

Um Pornodarstellerin zu werden, respektive mit mir zu arbeiten brauche ich erst eine Bewerbung, danach treffen wir uns zum Casting.

  1. Das Casting ist ein Gespräch, Details besprechen und Sex vor der Kamera. Das Video das gedreht wird, dient danach als erster Clip, also schon dein Casting Video bringt Geld.
  2. Strategie und Konzept werden erstellt, wir planen deine Karriere, zumindest die ersten Schritte.
  3. Alle Profile werden gemacht, Accounts werden mit deinem Künstlernamen erstellt und das Casting Video nach dem Schnitt bereits veröffentlicht.
  4. Mehr Videos drehen, Fotos machen und Kontakte herstellen. Also die eigentliche Arbeit mit Pornos drehen beginnt.
  5. Erste Reisen ins Ausland werden anstehen, wir werden zu verschiedenen Drehs reisen.
  6. Je nach dem ob du das machen willst, stehen Bookings an Messen, Events und in Clubs für Pornoshows an.
X