Escort Job

Callgirl werden und mehr als 10000.- pro Monat verdienen

Im Escort-Job, als Callgirl, besuchst du Kunden zuhause, im Hotel oder in einem Zimmer für Sex. SexyJob hilft dir dabei die richtigen Männer zu finden die Geld haben, seriös und gepflegt sind.

das wichtigste in Kürze
  • Escort = Kunden begleiten, dies für Sex, Gespräche und Erotik aller Art.
  • Bezahlung immer in BAR, direkt am Termin, somit täglich Bargeld.
  • Sex nur mit Kondom. Blasen ohne und Zungenküsse müssen möglich sein.
  • Escort mit mir ist nur in der Schweiz möglich. Wohnort in CH ist Voraussetzung.
  • Verdienstmöglichkeit: bis ca. 13`000.- im Monat, nur mit Escort-Terminen.

Escort Job

Escort-Job mit SexyJob

Escort Arbeit mit Spass und Lust

Als Callgirl, respektive Escort-Girl besuchst  du Kunden für Sex. Klar bedeutet Escort eigentlich Begleitservice. Jedoch geht es in 99% um Sex und Erotik.

Ich bin in diesem Geschäft seit mehr als 9 Jahren. Ich habe schon Escort-Agenturen aufgebaut, verkauft und berate nach wie vor noch welche. Ich bin somit der optimale Mann für den Escort-Job. Ich kenne das Geschäft in und auswendig.

Vorweg, lies nicht weiter bitte wenn du für folgendes nicht bereit bist:

  • Sex mit Kondom, Blowjob ohne Gummi, Zungenküsse.
  • 1-2 Abende unter der Woche (ab 20:00) und 1-2 Abende am Wochenende pro Woche Zeit.
  • Echte Lust, wenn es nur ums Geld geht, dann klick weg bitte.
  • Kein Problem mit unterschiedlichsten Männern Sex zu haben.

Folgt dann nochmals bei den Anforderungen, nur ist es mir extrem wichtig, dass diese Punkte auf dich zutreffen.

Als Callgirl wirst du interessante, erfolgreiche und auch etwas komische Männer treffen. Keine Sorge, mit mir hast du jemand dem du vertrauen kannst. Ich hatte in all meinen Jahren in diesem Geschäft keine Zwischenfälle die durch mich entstanden sind Alle Kunden die ich dir suche sind 100% seriös und allen Terminen die du mit mir machst wird dir nichts zustoßen! Das ist mein Versprechen!

Escort ist nebst Pornos drehen und Camgirl einer der lukrativsten Jobs die es im Erotik-Bereich gibt. Dennoch ist es kein Erotikjob, sondern ein Sex-Job, denn es geht in erster Linie um Sex.

Kunden buchen dich als Callgirl normalerweise für 1-4 Stunden. Davon sind meist nur rund 30 Minuten effektiv Sex, der Rest der Zeit ist reden, etwas Massage, TV schauen und was trinken. Also eigentlich kann gesagt werden, dass die Männer eher Zeit mit dir buchen als nur reiner Sex.

Desweiteren wirst du von einigen Männern wirklich verwöhnt, das geht von kleinen Geschenken, über Whirlpool / Sauna bei denen Zuhause bis dazu, dass sie für dich kochen. Der klare Vorteil an Escort gegenüber Sexjobs wie zum Beispiel im Bordell oder in einWE
em Sexclub ist, dass die Männer meist gepflegter und solventer sind.

Die Frauen, mit denen ich in der Vergangenheit Escort gemacht habe, waren durchwegs zufrieden. Sie hatten immer anständige, gepflegte und gut zahlende Kunden. Durch das konnte ich auch immer mehrere Monate oder sogar Jahre mit ihnen arbeiten. Meistens habe ich die Zusammenarbeit beendet wenn ich gemerkt habe das die Lust und der Spaß nicht mehr dabei war.

Alles in allem ist Callgirl sehr lukrativ, spannend, abwechslungsreich und macht Spaß.

Verdienst:

Nun, auch wenn es sehr lukrativ ist, bleiben genaue Zahlen ein Geheimnis. Aber ich kann dir verraten was die Beste, die Durchschnittliche und die Schlechteste verdient haben:

Die Beste:
27’240.- in einem Monat

Die Durchschnittliche:
6800.- in einem Monat

Die Schlechteste:
300.- für knapp eine Stunde

Anforderungen für den Escort-Job

Nebst, wie schon zu Beginn erwähnt, also echte Lust und Spass solltest du auch folgendes mitbringen:

  • Alter bis ca. 30 Jahre
  • Sex mit Kondom, Blowjob ohne Gummi, Zungenküsse.
  • 1-2 Abende unter der Woche (ab 20:00) und 1-2 Abende am Wochenende pro Woche Zeit.
  • Echte Lust und Spass an Erotik und Sex.
  • Kein Problem mit unterschiedlichsten Männern Sex zu haben.
  • Gepflegtes Erscheinungsbild.
  • Du musst kein Model sein, jedoch ist Attraktivität eine Voraussetzung.

Ablauf:

Wie bei allen Jobs brauche ich zuerst eine Bewerbung.

  1. Erstes Treffen / Gespräch und wir klären alles, das heißt ich erkläre dir das Geschäft und wir lernen uns kennen. Wenn alles passt, wir eine Zusammenarbeit vorstellen können will ich Sex mit dir. Dies nicht um dich zu Testen, ich will nur sehen ob es dir nur um Geld geht oder du es auch aus Spass und Lust machst.
  2. Fotos machen, wir brauchen Fotos für Werbung, diese kann ich machen oder wenn du bereits gute hast, verwenden wir diese.
  3. Ich schalte Inserate für dich, mache Termine aus und du kannst die Kunden besuchen. Selbstverständlich bin ich immer vor, während und nach dem Termin für dich erreichbar.
X